hafencity hamburg ueberseeboulevard




Nobodyisperfekt

// NICOLE STEPHANI +++ „NOBODYISPERFEKT” +++


Seit 2010 ist Nicole Stephani mit ihrem Geschäft „Nobodyisperfekt – Dinge, die das Leben einfacher machen“ im Herzen der HafenCity zu Hause. Als eine der ersten Händlerinnen auf dem Überseeboulevard gehört sie zu den Pionieren des neuen Quartiers. Ihr erstes Geschäft eröffnete sie bereits 2003 in Alsterdorf. Als sie dann vom neuen Bauprojekt HafenCity und dem Überseequartier erfuhr, konnte sie sich direkt vorstellen, hier ihre Zelte aufzuschlagen. Eine anstehende Vergrößerung gab schließlich den finalen Anstoß für den Umzug in die HafenCity. Seitdem ist Nobodyisperfekt mit seinen markanten Lettern fester Bestandteil des Überseeboulevards.

Das Geschäft zeichnet sich durch viele kleine, aber auch große Produkte aus, die fast immer einen funktionalen Mehrwert haben und das Leben leichter machen. Besonders hat sich Nobodyisperfekt dabei auf Menschen mit Beeinträchtigungen spezialisiert, die im Geschäft zahlreiche nützliche Gegenstände finden, die ihnen ihren Alltag erleichtern. Daneben finden die Kunden von Nobodyisperfekt aber auch originelle, witzige oder toll designte Produkte, die das Leben nicht nur leichter, sondern auch ein bisschen schöner machen.


WWW.NOBODYISPERFEKT.DE



EDEKA Böcker

// Markus BÖcker und Christian Barg +++
„edeka bÖcker“ +++


Lange fehlte er in der HafenCity – ein Supermarkt für den neuen Stadtteil, der die Anwohner und die Besucher mit allem Notwendigen versorgt. Im Sommer 2012 war es dann endlich soweit: Mit seinem Geschäftspartner Christian Barg eröffnete Markus Böcker den Frischemarkt "EDEKA Böcker" im Überseequartier. Als Nahversorger bietet er seitdem eine große Auswahl mit hohem Qualitätsanspruch für Bewohner und Beschäftigte der HafenCity. Der großzügig ausgestattete Frischemarkt bietet einen kostenlosen Lieferservice an, der sowohl in die HafenCity, in die Altstadt als auch in die Neustadt liefert.

Den Besucher erwartet ein reichhaltiges Sortiment von erntefrischem Obst und Gemüse bis hin zu regionalen und internationalen Produkten für das tägliche Leben, die Mittagspause oder ein spontanes Picknick zum Feierabend. Markus Böcker und Christian Barg sind jeden Tag persönlich im eigenen Geschäft anzutreffen und stehen ihren Kunden mit Rat und Tat zur Seite.


www.hafencityfrisch.de



club 20457

// Antonio Fabrizi +++ „Club 20457“ +++


Ende 2011 hielt auch die Kultur Einzug in die HafenCity: Antonio Fabrizi, der über 25 Jahre bei einer Bank angestellt war, hatte bis dahin nur als Gast vor dem Tresen gestanden. Als er dann mit seinem Arbeitgeber, der Deutschen Bank, in die HafenCity zog, hatte er eine Idee: Was diesem Stadtteil bisher fehlte, war eine Bar, ein Treffpunkt für die Bewohner und Besucher, an dem es Kunst, Kultur oder auch Live-Musik zu erleben gibt. Schnell packte ihn die Leidenschaft und aus seiner anfänglichen Idee entstand das Konzept für den Club 20457. Seither ist Antonio oder vielmehr „Toni“, wie wir ihn alle nennen, nicht mehr aus dem Quartier wegzudenken.

Im Club 20457 gibt es neben leckeren Drinks, netten Gesprächen und guter Musik fast täglich kulturelles Programm mit Lesungen, Live-Musik oder anderen interessanten Auftritten. Zudem wohnt Toni seit 2011 in der HafenCity und ist Gründungs- und Vorstandsmitglied der Werbegemeinschaft des Überseequartiers. Auch er gehört zum Urgestein des Quartiers – und so kennt ihn hier auch eigentlich jeder!


www.club20457.com